Trendfarben für den Herbst-Winter 2017/2018 – Es wird rot!

Jedes Halbjahr erscheinen die Pantone-Trendfarben der kommenden Saison. Aktuell wird es für die Saison 2017-2018: Rot, Rosé, Violett, Gelbgrün und Braun.

Mit Grauen erinnere ich mich an den Neon-Farbtrend vor ein paar Jahren zurück. Noch heute läuft es mir bei dem Farbton eiskalt den Rücken runter. Zwar funktionieren die Farben super in Sportbekleidung, aber sind, bei übermäßigem Gebrauch, zu unruhig für Alltagslooks. Deswegen sehe ich Farbtrends im Schneiderbereich eher als grobe Orientierung, denn wer möchte sein selbstgenähtes Lieblingsteil schon nach der zweiten Saison wieder wegwerfen?

Farbtrends Herbst-Winter 2017/2018

Bei der Farbpalette wird klar: Warme Farben liegen voll im Trend. Jedoch stehen diese Farben nicht jedem Farbtypen gleich gut, d. h. ein Rotton kann super zu einem Typen mit überwiegendem Orangeanteil in der Haut passen und an einem Typen mit Rosé-Hautunterton unharmonisch wirken. Persönlich liebe ich das Video von Justine Leconte zur Bestimmung Eures Farbtypen, schaut unbedingt einmal rein, wenn Ihre eine eigene Farbpalette für Euren Typen bestimmen wollt!

Selbst bei den gedeckten Farben ist ein hoher Gelbanteil zu beobachten. Falls Ihr jedoch kein Fan von Rottönen seid, liegt Ihr auch mit petrol-blauen Farben im Trend. Ich bin ein riesiger Fan von Petrol und Ihr?

MerkenFarbtöne Winter-Herbst 2017/2018 kalte Farben

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

You Might Also Like

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.